berufsunfaehigkeitsversicherung.mobi Auswahlmenü
Berufsunfähigkeitsversicherung - BU Absicherung in den Durchführungswegen der bAV

Berufsunfähigkeitsversicherung - BU Absicherung in den Durchführungswegen der bAV

Definition zum Begriff Berufsunfähigkeitsversicherung - BU Absicherung in den Durchführungswegen der bAV in unserem BUV Lexikon.

BerufsunfähigkeitsversicherungBerufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich der besten Anbieter und TarifeVergleich der besten Anbieter und Tarife Berufsunfähigkeitsversicherung - Optimale Leistungen zum günstigsten PreisOptimale Leistungen zum günstigsten Preis
Jetzt bis zu 50 % einsparen
Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung - BU Absicherung in den Durchführungswegen der bAV


Grüner Pfeil nach rechts Pensionszusage:
Oftmals sagt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Leistung für den Fall zu, dass dieser vor Erreichen der Altersgrenze berufsunfähig wird. Üblich ist es, die Berufsunfähigkeitsrente in Höhe der zugesagten Altersrente zu vereinbaren. Die Leistungsdauer der Berufsunfähigkeitsrente sollte auf den Beginn des Altersrentenbezuges abgestellt werden, sodass die Altersrente die Berufsunfähigkeitsrente ab diesem Zeitpunkt vollständig ersetzen kann.

Beim Arbeitgeberwechsel geht die Berufsunfähigkeitsversicherung i.d.R. verloren und müsste beim neuen Arbeitgeber neu vereinbart werden, wenn denn der Gesundheitszustand dies zulässt. Wobei auch aufgrund des dann höheren Eintrittsalters höhere Beitragsanteile aufgewendet werden müssten, um eine der vorherigen Anwartschaft entsprechende Versorgung erreichen zu können.

Auch Veränderungen wie Betriebsübergang, Fusionierung, Angleichung und Harmonisierung von unterschiedlichen Versorgungsordnungen in einem Konzern oder einer Holding, Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland usw. führen zu Konsequenzen beim Berufsunfähigkeitsversicherung.

Grüner Pfeil nach rechts Unterstützungskasse:
Bei rückgedeckten Unterstützungskassen werden die BU-Varianten der Lebensversicherer mit Beitragsbefreiung oder mit Beitragsbefreiung und BU-Rentenleistung im Rahmen der Rückdeckungsversicherungen gemäß Leistungsplan der Unterstützungskasse vorgesehen. Bei reservepolsterfinanzierten Unterstützungskassen werden sich die Begrifflichkeiten an das Sozialversicherungsrecht und damit an den Invaliditätsbegriff anlehnen.

Arbeitgeberwechsel, Betriebsübergang, Fusion, Harmonisierung von unterschiedlichen Versorgungsordnungen in einem Konzern oder einer Holding, Entsendung von Mitarbeitern usw. führen zu Konsequenzen bei der Berufsunfähigkeitsversicherung. Beim Arbeitgeberwechsel geht die Berufsunfähigkeitsversicherung i.d.R. verloren und müsste beim neuen Arbeitgeber erneut vereinbart werden. Ausnahme: Der neue Arbeitgeber tritt in die Unterstützungskasse ein und übernimmt die bestehenden Leistungspläne.

Grüner Pfeil nach rechts Pensionskasse:
Die jeweilige Pensionskassenversorgungsordnung kann den Invaliditätsbegriff selbst definieren. Daher verwundert es nicht, dass in einigen Pensionskassen die Versicherungsbedingungen der Lebensversicherer und damit die dort übliche Definition der Berufsunfähigkeit oder der EU verwendet wird, in anderen aber der sozialversicherungsrechtliche Begriff der Erwerbsminderung Anwendung findet. Bei einigen Pensionskassen kann ausschließlich die Beitragsbefreiung versichert werden.

Scheidet ein Arbeitnehmer mit unverfallbarem Anspruch aus dem Betrieb aus, bevor die Leistung fällig wird, wird ihm die Pensionsversicherung übertragen. Der Arbeitnehmer kann sie dann mit privaten Beiträgen weiterführen oder von seinem neuen Arbeitgeber fortführen lassen.

Grüner Pfeil nach rechts Direktversicherung:
Der Arbeitgeber entscheidet bei Entgeltumwandlung als auch bei der arbeitgeberfinanzierten Direktversicherung, ob und in welchem Umfang er BUZ oder selbstständige BUV zulassen will oder die bAV ausschließlich auf Altersrente und ggf. Hinterbliebenenversorgung beschränkt. Auch die Variante der ausschließlichen Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit ohne Rentenleistung kann gewählt werden. In diesem Fall kann auch der Haupttarif der Rentenversicherung im Fall einer Berufsunfähigkeit beitragsfrei gestellt werden. Üblich ist die 50-%-Regel mit Leistungsbeginn ab mindestens 50 % BU-Grad. Beim Arbeitgeberwechsel ergeben sich aufgrund der Mitgabe des Vertrages bei Entgeltumwandlung, der Portabilität aufgrund des Übertragungsabkommens zwischen den Lebensversicherungsunternehmen versicherungsschutzerhaltende Möglichkeiten.

Grüner Pfeil nach rechts Pensionsfonds:
Auch ein Pensionsfondsvertrag kann mit einem Invaliditätsschutz ausgestaltet werden, wobei oftmals eine BUZ wie auch die Hinterbliebenenabsicherung weniger attraktiv sind, da beim Pensionsfonds nicht alle Angebote mit einer versicherungsförmigen Garantie ausgestattet werden können. Dies ist bei Pensionskassen und Direktversicherungen grundsätzlich anders.

Eine Übertragung der Versicherungsnehmereigenschaft auf den Arbeitnehmer nach Ausscheiden (versicherungsvertragliches Verfahren) ist bei Pensionsfonds, anders als bei Direktversicherungen und Pensionskassen, nicht möglich. Die Versorgung muss dann innerhalb des Pensionsfonds weitergeführt werden.



Seite zurück

Hauptübersicht unseres Berufsunfähigkeitsversicherung Lexikon



Weitere Infos: Mehr Infos zum Test und Vergleich 2020 sowie zur Berufsunfähigkeitsversicherung finden Sie hier

BUV Rechner
Rechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung
Schon ab 9,25 € monatl.

Hier können Sie die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung anonym online berechnen.


^