berufsunfaehigkeitsversicherung.mobi Auswahlmenü
Berufsunfähigkeitsversicherung - Gefahrenpunkt Dienstobliegenheitserklärung (DOE)

Berufsunfähigkeitsversicherung - Gefahrenpunkt Dienstobliegenheitserklärung (DOE)

Definition zum Begriff Berufsunfähigkeitsversicherung - Gefahrenpunkt Dienstobliegenheitserklärung (DOE) in unserem BUV Lexikon.

BerufsunfähigkeitsversicherungBerufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich der besten Anbieter und TarifeVergleich der besten Anbieter und Tarife Berufsunfähigkeitsversicherung - Optimale Leistungen zum günstigsten PreisOptimale Leistungen zum günstigsten Preis
Jetzt bis zu 50 % einsparen
Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung - Gefahrenpunkt Dienstobliegenheitserklärung (DOE)

Idealerweise sollte die DOE nicht vom Arbeitgeber abgegeben werden, sondern von der zu versichernden Person. Der Arbeitnehmer ist hinsichtlich seines eigenen Gesundheitszustandes und seiner Ausfallzeiten i.d.R. der kompetentere Ansprechpartner.

Für den Arbeitgeber bestehen insofern Haftungsrisiken, wenn er die DOE für seinen Arbeitnehmer abgibt, was es zu vermeiden gilt. Grundsätzlich wird die Wahrscheinlichkeit einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung durch eine einfache Formulierung der Erklärung minimiert.



Seite zurück

Hauptübersicht unseres Berufsunfähigkeitsversicherung Lexikon



Weitere Infos: Mehr Infos zum Test und Vergleich 2020 sowie zur Berufsunfähigkeitsversicherung finden Sie hier

BUV Rechner
Rechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung
Schon ab 9,25 € monatl.

Hier können Sie die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung anonym online berechnen.


^