berufsunfaehigkeitsversicherung.mobi Auswahlmenü
Berufsunfähigkeitsversicherung - Versicherbarer Personenkreis und Zielgruppen

Berufsunfähigkeitsversicherung - Versicherbarer Personenkreis und Zielgruppen

Definition zum Begriff Berufsunfähigkeitsversicherung - Versicherbarer Personenkreis und Zielgruppen in unserem BUV Lexikon.

BerufsunfähigkeitsversicherungBerufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich der besten Anbieter und TarifeVergleich der besten Anbieter und Tarife Berufsunfähigkeitsversicherung - Optimale Leistungen zum günstigsten PreisOptimale Leistungen zum günstigsten Preis
Jetzt bis zu 50 % einsparen
Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung - Versicherbarer Personenkreis und Zielgruppen

Für einige Berufsgruppen werden regelmäßig berufsbedingt höhere Beiträge im Rahmen der differenzierten Berufsgruppenstrukturen aufgrund erhöhter Gefährdung bei der Berufsausübung oder Spezialisierung erhoben:
Kleiner grüner Haken Schornsteinfeger, Schornsteinbauer, Gerüstbauer, Dachdecker,
Kleiner grüner Haken Steinmetze, Steinbildhauer, Schmiede, Steinbrucharbeiter,
Kleiner grüner Haken Arbeiter, Chemiker und Ingenieure bei Sprengstoffherstellern,
Kleiner grüner Haken Feuerwehrleute und technischer Hilfsdienst,
Kleiner grüner Haken Bierbrauer, Kellner, Bierverleger im Alkoholgewerbe,
Kleiner grüner Haken Sandbläser, Quecksilberverarbeitung, Glasbläser, Bleigießer,
Kleiner grüner Haken Müllabfuhr, Baggerbetriebe, Baugewerbe, Straßenbau, Bergbau, Landwirte,
Kleiner grüner Haken Kraftfahrer von Lkw und Omnibussen, Frachtführer,
Kleiner grüner Haken Holzfäller, Sägewerker, Schneidemühlen, Sägemühlen,
Kleiner grüner Haken Installateure, Metzger, Schreiner, Metallbauer, Chemiefacharbeiter, Schweißer, Fliesenleger.

Entsprechendes gilt bei der Ausübung von gefährlichen Hobbys und Freizeittätigkeiten sowie Flugrisiken, teilweise werden bestimmte Risiken aber nicht versichert:
Kleiner grüner Haken Drachenflieger, Fallschirmspringer, Ultraleichtflieger, Hängegleiter, Gleitschirmflieger, Paraglider, Segelflieger, Pago-Jet-Gliding, Hubschrauberflug, Motorflug.
Kleiner grüner Haken Amateursportler sind versicherbar (unter bestimmten Voraussetzungen auch Bergsteiger, Kletterer, Boxer, Kickboxer, Karatesportler, Motorsportler, Eishockeyspieler, Tauchsportler, Reiter, Rugbyspieler, American Football-Spieler, Polospieler, Jiu-Jitsu-Sportler, Taekwondo-Sportler, Ringer, Gewichtheber, Kitesurfer, Biathleten) oftmals gegen Zuschläge wie z.B. bei Wellenreitern, Radrennfahrern und Eishockeyspielern von 50 %.
Kleiner grüner Haken Skispringer und Boxer zahlen zwischen z.B. 50 und 100 % mehr und Motocrossfahrer, Automotorsportler, Motorradsportler sind wie auch Rennrodler, Bungee Jumper, Base Jumper, Galoppsportler, Rodeoreiter und Vielseitigkeitsreiter (Military) i.d.R. nicht versicherbar.

Interessant dürfte in diesem Zusammenhang auch eine Analyse des Map-Reports aus dem Jahr 2012 sein, der feststellte, welches die gefährlichsten Berufe sind und wie hoch der Anteil derjenigen Tätigen ist, die vorzeitig erwerbsunfähig werden:

Berufsgruppen Anteil
Gerüstbauer 52 %
Dachdecker 51 %
Bergleute 50 %
Pflasterer 42 %
Fleisch- und Wurstwarenhersteller 42 %
Estrichleger 41 %
Fliesenleger 41 %
Zimmerer 38 %
Maurer 38 %
Stuckateur 38 %
Sprengmeister 38 %
Isolierer 38 %
sonstige Bauhilfsarbeiter 37 %
Bäcker 37 %
Stauer 37 %
Krankenschwestern kein konkreter Prozentsatz


Von besonderem Interesse ist die §lexlink für Selbstständige (insbesondere Ärzte, Apotheker, Notare, Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Architekten), Unternehmer, Gesellschafter Geschäftsführer einer GmbH, Freiberufler, Handwerker, Gewerbetreibende, aber auch für Berufseinsteiger und Hausfrauen, Hausmänner.

Grundsätzlich ist eine Zusatzabsicherung für gewerbliche Arbeitnehmer, Angestellte und Akademiker interessant.

Für Schüler und Studenten sowie Auszubildende ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU) bedeutsam. Teilweise werden Studenten und Auszubildende auch in ihrem angestrebten Berufsziel versichert, was allerdings nicht als marktüblich anzusehen ist.

Hinweis
Insbesondere Freiberufler und Selbstständige sind zumeist nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert und erhalten im Schadenfall keine entsprechenden Rentenleistungen vom Rentenversicherungsträger. Außerdem müssen sie immer bei gesundheitlichen Problemen mit Einnahmeausfällen rechnen.

Hinweis
Für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes kommt eine BU als Dienstunfähigkeitsabsicherung neben der ihnen eingeräumten gesetzlichen Versorgung durchaus in Betracht, besteht doch bis zum Zeitpunkt der Übernahme in das feste Beamtenverhältnis durchaus konkreter Versicherungsbedarf und eine Versorgungslücke.

Zudem sind durch Gesetzesreformen die Ansprüche der ca. 1,8 Mio. Beamten bei Dienstunfähigkeit deutlich gesunken und die Versorgungslücken damit gewachsen. Hinzu kommt, dass fast jeder dritte Beamte wegen Dienstunfähigkeit vorzeitig aus dem Beruf ausscheidet.

Für Berufssoldaten kann der Versicherungsschutz ebenfalls sinnvoll sein.



Seite zurück

Hauptübersicht unseres Berufsunfähigkeitsversicherung Lexikon



Weitere Infos: Mehr Infos zum Test und Vergleich 2020 sowie zur Berufsunfähigkeitsversicherung finden Sie hier

BUV Rechner
Rechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung
Schon ab 9,25 € monatl.

Hier können Sie die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung anonym online berechnen.


^