berufsunfaehigkeitsversicherung.mobi Auswahlmenü
Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung

Mit unserem Vergleich für 2020 eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung mit guten Leistungen finden.

BerufsunfähigkeitsversicherungBerufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich der besten Anbieter und TarifeVergleich der besten Anbieter und Tarife Berufsunfähigkeitsversicherung - Optimale Leistungen zum günstigsten PreisOptimale Leistungen zum günstigsten Preis
Jetzt bis zu 50 % einsparen
Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung mit guten Leistungen

Der Schutz vor Berufsunfähigkeit gehört mit zu den wichtigsten Risikoabsicherungen für jeden Berufs- und Erwerbstätigen. Hierbei spielt der ausgeübte Beruf keine Rolle, denn eine Hausfrau kann bei Arbeiten im Haushalt sich genauso verletzen, wie ein Angestellter, oder Arbeitnehmer bei der Ausführung seiner Tätigkeit im Büro, auf dem Bau, oder an anderen Arbeitsplätzen. Doch sollte nicht voreilig bei irgendeinem Anbieter ein Berufsunfähigkeitsschutz abgeschlossen werden, der womöglich viel zu teuer ist und man die selben Leistungen erheblich günstiger erhalten könnte.

Ein Vergleich lohnt sich, um eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden
Ein guter Berufsunfähigkeitsschutz muß nicht gleichzeitig mit hohen Preisen verbunden sein, wie auch die Experten von Stiftung Warentest und Finanztest feststellten. Im letzten durchgeführten Test von Stiftung Warentest stellte sich heraus, dass die Aachen Münchener die beste und günstigste Berufsunfähigkeitsversicherung ist und wurde Testsieger bei diesem durchgeführten Vergleich der Stiftung Warentest, gefolgt von der HUK Coburg auf Platz 2, Alte Leipziger auf Platz 3, HUK24 auf Platz 4 und der Hanse Merkur auf dem 5. Platz. Weitere Platzierungen finden Sie im rechten Menü unter Berufsunfähigkeitsversicherung Test mit der jeweiligen Gesamtnote und den Bewertungen aufgeführt, welche sich an die Testergebnisse von Finanztest orientieren.

Ein guter und dem jeweiligen persönlichen Bedürfnissen angepasster Berufsunfähigkeitsschutz sollte dennoch im Vordergrund stehen, daher sollten Sie nicht nur darauf achten, dass Sie eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung, denn sollten Sie berufsunfähig werden, ist es wichtig, dass Sie die Leistungen der Berufsunfähigkeitsrente so gewählt haben, dass die BU Rente Ihren finanziellen Verlust durch den Wegfall des Arbeitseinkommen ausgleicht. Dies spielt vor allem bei Berufstätigen eine wichtige Rolle, die keine Leistungen aus der gesetzlichen Risikovorsorge erhalten.

Um einen bestmöglichen Berufsunfähigkeitsschutz zu erhalten, ist eine umfangreiche Bedarfsanalyse durch einen unabhängigen Versicherungsmakler sinnvoll und empfehlenswert, welche für Sie völlig kostenlos und unverbindlich ist. Bei einem solchen unabhängigen Vergleich und der Bedarfsermittlung werden Ihre Bedürfnisse und Wünsche, welche Sie an Ihre "günstige Berufsunfähigkeitsversicherung" stellen ermittelt, und anhand der von Ihnen gemachten Angaben wird dann mit Hilfe einer umfangreichen Vergleichssoftware alle Tarife der einzelnen Anbieter die jeweils beste und günstige Berufsunfähigkeitsversicherung ermittelt. Dies spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern vor allem eine Menge Geld, denn wie auch Finanztest in ihrem Vergleich ermittelte, ergab dieser, dass die Beitragsunterschiede bis zu eintausend Euro betragen können.

Generell sollte auf eine private Risikovorsorge in Form einer Berufsunfähigkeitsversicherung verzichtet werden. Vielmehr sollten Sie einen unabhängigen Vergleich durch einen Experten durchführen lassen. Die Beitragsunterschiede sind so hoch, dass Sie Einsparungen, von bis zu einigen Hundert Euro im Jahr erzielen können, ohne auf die gewünschte, oder benötigte Leistungsqualität verzichten, oder andersweilige Abstriche zu müssen, denn bereits eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung bietet Ihnen ebenso gute und umfangreiche Leistungen, wie ein vergleichsweise teurerer Berufsunfähigkeitsversicherer. Die Preise unterscheiden sich deutlich und können einige Hundert Euro betragen.

Die beste Berufsunfähigkeitsversicherung zum günstigsten Preis

Ob im beruflichen, oder privaten Lebensbereich besteht immer die Gefahr, entweder durch einen Unfall, oder durch eine plötzliche Erkrankung seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können, also berufsunfähig zu werden. Die Folgen sind neben den gesundheitlichen Einschränkungen, vor allem durch den Wegfall des Arbeitseinkommens im finanziellen Bereich mit erheblichen Einschränkungen verbunden. Gerade junge und gesunde Menschen unterschätzen das Risiko selber berufsunfähig zu werden und verzichten daher auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gehört mit zu den wichtigsten Vorsorge- und Risikoabsicherungen für alle Einkommensbezieher und Berufsgruppen. Doch welche ist eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung im Vergleich aller Anbieter 2020? Mit unserem unabhängigen Vergleich zwischen allen Anbietern und Testsiegern können Ihnen unsere Experten innerhalb nur weniger Minuten die besten Tarife, welche sich speziell an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche orientieren, ermitteln.

Welche Leistungen erbringt eine Berufsunfähigkeitsversicherung
Um den finanziellen Verlust so gut es geht auszugleichen zu können, sollte die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente vor Abschluß einer Berufsunfähigkeitsversicherung so gewählt werden, dass diese den aktuellen Finanzbedarf unter Einbeziehung eventueller Leistungen aus der gesetzlichen Risikoabsicherung ausgleicht. In der Regel bieten nicht nur die günstigsten Berufsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich verschiedene Tarifmodelle mit unterschiedlichen Rentenhöhen an, die sich auf die jeweiligen Bedürfnisse des Versicherungsnehmer optimieren lassen.

Allgemeine Informationen rund um das Gebiet Berufsunfähigkeitsversicherung

Zum Begriff der Berufsunfähigkeit gehört die Dauerhaftigkeit des Zustandes. Diese ist insbesondere bei Krankheit oder Kräfteverfall erst nach einiger Zeit endgültig ärztlich feststellbar. Für die Anerkennung der Berufsunfähigkeitsversicherung einer Berufsunfähigkeit ist es jedoch erforderlich, dass ein Zustand erreicht ist, bei dem eine Besserung und damit eine Wiederherstellung von mindestens 50 Prozent der Leistungsfähigkeit in absehbarer Zeit nicht mehr zu erwarten ist. Eine entsprechende ärztliche Prognose sollte zumindest die nächsten drei Jahre umfassen.

Bei Tarifen der Berufsunfähigkeitsversicherung, bei denen die Versicherungsperiode nicht mit dem Beitragszahlungsabschnitt (unechte unterjährige Beiträge) übereinstimmt, lautet Absatz 1 wie folgt: Sie zahlen Jahresbeiträge, die jeweils zu Beginn eines Versicherungsjahres fällig werden. Nach Vereinbarung können Sie die Jahresbeiträge auch in halbjährlichen, vierteljährlichen oder monatlichen Raten zahlen; hierfür werden Ratenzuschläge erhoben. Für die Rechtzeitigkeit der Beitragszahlung genügt es, wenn Sie fristgerecht alles getan haben, damit der Beitrag bei der Berufsunfähigkeitsversicherung eingeht.

Die Beantragung einer bedarfsgerechten Berufsunfähigkeitsversicherung Rentenhöhe führt zu konkreten Konsequenzen für den VN. Für eine entsprechende Risikoprüfung durch den Versicherer sind verschiedene Nachweise bzw. Auskünfte und Atteste beizubringen. Grundsätzlich fragen die Versicherer ab Jahresrentenhöhen von 24.000 EUR bzw. 30.000 EUR nach dem Bruttoeinkommen und entsprechenden Nachweisen. Die Beantwortung von Gesundheitsfragen ausschließlich im Antrag dürfte i. d. R. bei Jahresrenten bis zu 1.000 EUR ausreichend sein.

In der Regel wird die Wahl der sinnvollsten Pauschal- oder Staffelregelung nicht zuletzt von der ausgeübten Tätigkeit der zu versichernden Person zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses abhängen. Bei Vereinbarung einer Karenzzeit wird die Leistung erst nach deren Ablauf erbracht. Die Karenzzeit beträgt z. B. 6 Monate oder ein oder zwei Jahre. Während der Karenzzeit entfällt die Verpflichtung zur Beitragszahlung für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Beitragsbefreiung der Hauptversicherung kann ebenfalls vereinbart werden.

Üblich ist derzeit noch die Definition der BU als voraussichtlich dauernd, d. h. ein Zeitraum von mindestens 3 Jahren. Gemäß ihren Bedingungen leistet die Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung bereits dann, wenn der Arzt eine Berufsunfähigkeitsdauer von voraussichtlich 6 Monaten oder voraussichtlich mindestens 6 Monaten diagnostiziert. Die Versicherer zahlen bei Verwendung einer Formulierung wie so gilt die Fortdauer dieses Zustandes als Berufsunfähigkeit erst ab dem 7. Monat nach Eintritt der Berufsunfähigkeit.

Da eine solche Prognose verständlicherweise nicht für die gesamte Dauer bis zum Vertragsende gestellt werden kann, verlangt die Rechtsprechung einen überschaubaren Zeitraum innerhalb der nächsten drei Jahre. Der Zeitpunkt, in dem bei rückschauender Betrachtung erstmals ein Zustand vorlag, der eine solche Prognose erstmals zuließ, ist als Beginn der Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung zu interpretieren. In der Praxis stößt die Auslegung des Begriffs auf Schwierigkeiten. Nur in den wenigsten Fällen wird eine entsprechende ärztliche Prognose möglich sein.

Entsprechendes gilt bei der Ausübung von gefährlichen Hobbys und Freizeittätigkeiten sowie Flugrisiken, Drachenflieger, Fallschirmspringer, Ultraleichtflieger, Hängegleiter, Gleitschirmflieger, Paraglider, Amateursportler sind in der Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung versicherbar (unter bestimmten Voraussetzungen auch Bergsteiger, Kletterer, Boxer, Kickboxer, Karatesportler, Motorsportler, Eishockeyspieler, Tauchsportler, Reiter). Insbesondere Freiberufler und Selbstständige erhalten im Schadenfall keine entsprechenden Rentenleistungen vom Rentenversicherungsträger.

Unabhängig von der Bewertung aufgrund der Punktetabelle liegt die Pflegestufe II vor, wenn die versicherte Person wegen einer seelischen Erkrankung oder geistigen Behinderung sich oder andere gefährdet und deshalb täglicher Beaufsichtigung bedarf aus der Pflegerstufe III: bei Punkten. Unabhängig von der Bewertung aufgrund der Punktetabelle liegt die Pflegestufe III vor, wenn die versicherte Person dauernd bettlägerig ist und nicht ohne Hilfe einer anderen Person aufstehen kann oder wenn die versicherte Person der Bewahrung bedarf.

Üblich ist derzeit noch die Definition der Berufsunfähigkeitsversicherung als voraussichtlich dauernd, d. h. ein Zeitraum von mindestens 3 Jahren. Gemäß ihren Bedingungen leisten einige Berufsunfähigkeitsversicherer bereits dann, wenn der Arzt eine Berufsunfähigkeitsdauer von voraussichtlich 6 Monaten oder voraussichtlich mindestens 6 Monaten diagnostiziert. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlen bei Verwendung einer Formulierung wie so gilt die Fortdauer dieses Zustandes als Berufsunfähigkeit erst ab dem 7. Monat nach Eintritt der Berufsunfähigkeit.

Haben die Voraussetzungen für die vollständige bzw. teilweise BU mindestens sechs Monate lang ununterbrochen bestanden, so gilt die Fortdauer dieses Zustandes als BU. Die Vertragsbestimmungen enthalten eine ganze Reihe von unbestimmten Rechtsbegriffen, deren Inhaltsinterpretation die Voraussetzung für die Leistungsprüfung beim Versicherer, aber auch beim Arzt und Gutachter, ist. Zum Nachweis der BU werden ausführliche ärztliche Berichte über Ursache, Beginn, Art, Verlauf, voraussichtliche Dauer und Grad der BU verlangt.



Weitere Infos: Mehr Infos zum Test und Vergleich 2020 sowie zur Berufsunfähigkeitsversicherung finden Sie hier

BUV Rechner
Rechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung
Schon ab 9,25 € monatl.

Hier können Sie die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung anonym online berechnen.

Höhe der Berufsunfähigkeitsrente

Wie hoch kann die Berufsunfähigkeitsrente vereinbart werden? Die Höhe der BU Rente ist nur bis zu einem bestimmten Grad frei wählbar und die maximal vereibarungsfähige Höhe richtet sich in der Regel nach dem letzten Einkommen aus seiner zuletzt ausgeübten Berufstätigkeit. Bei Arbeitnehmern wird empfohlen die Höhe der BU Rente so zu wählen, dass diese inkl. der Leistungen aus der gesetzlichen und der betrieblichen Altersvorsorgung ausgleicht, jedoch mindestens 30% des letzten Einkommens.

Für Geringsverdiener wie beispielsweise Studenten, Auszubildende, oder Arbeitnehmer auf 400,- Euro Basis, sowie Berufsgruppen die über kein eigenes Einkommen verfügen wie Schüler Hausfrauen (Hausmänner), werden seiten der Berufsunfähigkeitsversicherung Höchstgrenzen zur vereinbarten BU Rente gesetzt, diese kann beispielsweise für Hausfrauen bei 1.000,- Euro liegen.

Bei der Berufsgruppe der Selbstständigen und Freiberufler kann die vereinbarungsgemäße Höhe der Berufsunfähigkeitsrente bis zu 75% des letzten Einkommens aus der beruflichen Tätigkeit betragen. Je nach Berufsunfähigkeitsversicherung, unahängig davon ob diese günstig oder teuer ist, können bei höheren BU Renten Einkommensnachweise seitens des Versicherer verlangt werden. Gerade Selbstständige und Freiberufler sollten unbedingt eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschliessen, vor allem dann, wenn diese über eine eigene Familie verfügen, sollten diese einen ausreichenden Berufsunfähigkeitsschutz für Familien, da diese meistens keine Bezüge aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten. Es muß zwar nicht die beste oder günstigste Berufsunfähigkeitsversicherung sein, dennoch sollte diese so ausgestattet sein, dass diese die finanziellen Verluste ausgleicht.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung - Optimales Preis- Leistungsagebot kostenlos anfordern Bei Fortfall der bedingungsgemäßen Berufsunfähigkeit wird die Leistung für weitere drei Monate ab dem Zeitpunkt der Mitteilung der Leistungseinstellung an den VN gezahlt. Zusage, dass bei erneuter BU innerhalb von 2 Jahren nach der Reaktivierung in einer beruflichen Tätigkeit die Leistung wiederaufgenommen wird. Führen Strahlenschäden zur BU, so leistet der Versicherer generell, wenn die versicherte Person berufsmäßig oder zu Heilzwecken durch einen Arzt oder unter ärztlicher Aufsicht diesem Risiko ausgesetzt war. Für die Rechtzeitigkeit der Beitragszahlung genügt es, wenn Sie fristgerecht alles getan haben, damit der Beitrag bei uns eingeht. Ist die Einziehung des Beitrags von einem Konto vereinbart, gilt die Zahlung als rechtzeitig, wenn der Beitrag zu dem im Versicherungsschein angegebenen Fälligkeitstag eingezogen werden kann und Sie durch einer berechtigten Einziehung nicht widersprechen. Konnte der fällige Beitrag ohne Ihr Verschulden von uns nicht eingezogen werden, ist die Zahlung auch dann noch rechtzeitig erfolgt. Werden Ehepaare zusammen veranlagt, so verdoppelt sich der Sonderausgabenpauschbetrag und der Grundfreibetrag. Der Werbungskostenpauschbetrag verdoppelt sich nur, wenn beide Ehepartner eine Leibrente bekommen. Teilweise werden einige der Bedingungsverbesserungen derzeit nur von einem oder wenigen Lebensversicherern angeboten. Es ist davon auszugehen, dass immer mehr Anbieter ihre Bedingungen verbessern. Die 40 aufgelisteten Bedingungsverbesserungen sind daher derzeit bei keinem Versicherer insgesamt erhältlich.

Infos zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung - Gut und Günstig versichert Die allgemeinen Anzeige- und Nachweisobliegenheiten des VN bei Vertragsabschluss und nach Eintritt des Leistungsfalls entsprechen weitgehend denen des VVG. Für eine verspätet erfüllte Obliegenheit gilt die Abweichung, dass der Versicherer ab Beginn des laufenden Monats, in dem die Obliegenheit erfüllt wird, zur Leistung verpflichtet ist. Bei nachholbaren Obliegenheiten führt die Verletzung der Obliegenheit also nicht zur vollständigen, sondern nur zu einer begrenzten Leistungsfreiheit. Zwischen dem BU-Begriff in der Lebensversicherung, dem Berufsunfähigkeitsbegriff der gesetzlichen Rentenversicherung und dem Invaliditätsbegriff in der Berufsunfähigkeitsversicherung bestehen ganz wesentliche Unterschiede. Daher präjudiziert eine Rentengewährung durch die gesetzliche Rentenversicherung noch keinesfalls die des Lebensversicherers, ebensowenig die Anerkennung einer Minderung der Erwerbsfähigkeit durch das Versorgungsamt aufgrund des Schwerbehindertengesetzes. Wenn die Versicherung durch Rücktritt oder Anfechtung aufgehoben wird, haben Sie weder Anspruch auf einen Rückkaufswert noch auf eine Rückzahlung der Beiträge. Sie zahlen für jede Versicherungsperiode einen laufenden Beitrag. Versicherungsperiode kann je nach Vereinbarung ein Monat, ein Vierteljahr, ein halbes Jahr oder ein Jahr sein. Die Beiträge werden jeweils zu Beginn der vereinbarten Versicherungsperiode fällig. Der Einlösungsbeitrag wird sofort nach Abschluss des Versicherungsvertrages fällig.

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung - Finden Sie hier alle günstigen Anbieter Ist die versicherte Person … Monate ununterbrochen pflegebedürftig mindestens im Rahmen der Pflegestufe I gewesen und deswegen täglich gepflegt worden, gilt die Fortdauer dieses Zustandes als vollständige oder teilweise Berufsunfähigkeit. Pflegebedürftigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person infolge Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls so hilflos ist, dass sie für die genannten gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf der Berufsunfähigkeitsversicherung und des täglichen Lebens in erheblichem Umfang täglich der Hilfe einer anderen Person bedarf. Bei der verzinslichen Ansammlung wird zum Ende der Vertragsdauer eine Schlusszahlung in Form eines angesammelten Guthabens ausgezahlt. Dieses Überschusssystem wird allerdings nur noch selten angeboten. Während des Bezugs von BU-Leistungen kann die Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung die zu zahlende Rente in einer Größenordnung zwischen 3 bis 5 Prozent p. a. erhöhen. Tritt der Leistungsfall ein, so steigt die Gesamt-BU-Rente jedes Jahr zur Hauptfälligkeit des Vertrages um einen jährlich neu festzulegenden Prozentsatz. Die Berufsunfähigkeitsversicherung richtet sich an Personen ohne körperliche Berufstätigkeit. Denn bei dieser Personengruppe tritt die BU nur sehr selten unterhalb von 75 Prozent BU-Grad ein. Wird dieser Grad erreicht, so erfolgt die Rentenzahlung in voller Höhe. Bei der angebotenen Pauschalregelung von 100 Prozent erfolgt die Leistung erst bei Erwerbsunfähigkeit, allerdings dann in voller Höhe. Einige Versicherer leisten bereits dann, wenn der Versicherte aus gesundheitlichen Gründen eine BU- oder EU- Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung bezieht.

Tipps zum Versicherungsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung - Guter und Günstiger Rundumschutz Aufgrund der Verweisungsmöglichkeit wird der Versicherungsschutz zusätzlich begrenzt. Wie unter 4.7 ausgeführt, besteht ein grundsätzliches Verweisungsrecht, es sei denn, der Versicherer hat im Rahmen seiner Bedingungen hierauf explizit verzichtet. Grundsätzlich ist der Ansprucherhebende dafür darlegungs- und beweispflichtig, dass er gesundheitsbedingt voraussichtlich dauernd außerstande ist, seinen zuletzt ausgeübten Beruf weiter auszuüben. Er ist berufsunfähig, wenn er voraussichtlich keine andere Tätigkeit ausüben kann. Ein 65-jähriger Mann erhält eine Rente von 900 EUR im Monat. Besteuert werden 27 Prozent der Jahresrente von 10.080 EUR, also 2.916 EUR. Die Differenz zur Gesamtrente von immerhin 7.884 EUR ist dementsprechend steuerfrei. Von dem Ertragsanteil werden der Werbungskostenpauschalbetrag und der Sonderausgabenpauschalbetrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung abgezogen. Der Restbetrag muss in vorliegendem Fall nicht versteuert werden, da der Grundfreibetrag nicht überschritten wird. Kommen andere Einkommensquellen hinzu. Voraussetzungen sind u.a. die Erfüllung der allgemeinen Wartezeit von fünf Jahren sowie dass in den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung eingezahlt worden sind. Eine volle Erwerbsminderung besteht, wenn der Versicherte wegen Krankheit oder Behinderung auf nicht absehbare Zeit nicht in der Lage ist, mindestens drei Stunden täglich zu arbeiten. Eine teilweise Erwerbsminderung liegt vor, wenn der Versicherte zwar mindestens drei, aber nicht mindestens sechs Stunden täglich arbeiten kann.

Allgemeines rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung - Guter Rundumschutz zum günstigsten Beitrag Je nach Vereinbarung innerhalb des Versicherungsvertrages verpflichtet sich der Versicherer folgende Leistungen zu erbringen, Beitragsbefreiung, Rentenzahlung. Für die Dauer der BU wird eine Befreiung von der Beitragszahlung für die im Versicherungsschein bezeichneten Versicherungen erklärt, wobei sich diese auf die BUV, die Hauptversicherung (Kapitalleben, Risikoleben oder Rentenversicherung) und sonstige Zusatzversicherungen erstrecken kann. Neben der Beitragsbefreiung kann eine Rentenleistung vereinbart werden. Ebenso, wie der Arbeitnehmer zur Berufsausübung nicht außerstande ist, wenn er die Folgen seiner Gesundheitsbeeinträchtigung durch Hilfsmittel oder Schutzmaßnahmen vermeiden kann, ist auch dem Selbstständigen die Fortsetzung seiner Berufstätigkeit nicht unmöglich, solange er die Auswirkungen seiner Beeinträchtigung durch eine Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung vermeiden kann, die ihm aufgrund seiner Selbstständigkeit möglich und zumutbar sind. Wo die Zumutbarkeitsgrenze jeweils liegt, ist einzelfallabhängig. Lebensstellung ist das berufliche Ansehen einerseits, aber auch Wertschätzung des Berufsstandes in der Gesellschaft, die Höhe der Einkommenserzielung und des davon direkt abhängigen Lebensstandards andererseits. Entscheidend sind die im Zeitpunkt des Versicherungsfalles vorhandenen angeborenen oder später erworbenen beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten, also die Handfertigkeit und Geschicklichkeit sowie das Fachkönnen. Hierzu hat der BGH einen zentralen Leitsatz für die Beurteilung der anderen Tätigkeit, also des Vergleichsberufes entwickelt.

Nützliche Informationen über die Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung - Bestens abgesichert zum günstigsten Preis Grundsätzlich sind Leistungsdauer und Versicherungsdauer zu unterscheiden. Die Leistungsdauer umfasst den Zeitraum, während dessen die versicherte Person aufgrund BU eine BU-Rente und/oder Beitragsbefreiung erhält. Die Zahlung der versicherten BU-Rente und die Beitragsbefreiung für Hauptversicherung und Zusatzversicherungen enden somit typischerweise zu dem im Antrag fixierten und in der Police dokumentierten Zeitpunkt, meist das 60., 63. oder 65. Lebensjahr. Spätestens ab dem siebten Monat der Berufsunfähigkeit hat die versicherte Person Anspruch auf die Leistung, auch wenn aus ärztlicher Sicht immer noch keine endgültige Prognose möglich ist. Der (die) Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht mehr zu Leistung verpflichtet, wenn eine Berufsunfähigkeit ärztlich nicht mehr nachgewiesen werden kann. Bei völligem oder teilweisem Verlust der Erwerbsfähigkeit hat der Versicherte bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres Anspruch auf eine Rente wegen Erwerbsminderung. Nach ihr können Fachärzte nicht mehr auf Vergleichsberufe außerhalb ihres Fachbereichs verwiesen werden. Anwaltsklausel für Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Diese rechts- und steuerberatenden Berufe können nicht auf eine andere Tätigkeit als die ausgeübte verwiesen werden. Tätigkeitsklausel für Inhaber, Leiter und Mitarbeiter eines Unternehmens, die in ihrem Beruf sowohl kaufmännisch wie sportlich tätig sind. Es kann dann nur die kaufmännische Tätigkeit versichert werden.

Wie eine gute und günstige Berufsunfähigkeitsversicherung finden

Bevor Sie sich also entscheiden, eine gute und günstige Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschliessen, empfehlen wir Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, und sich durch einen unabhängigen Versicherungsmakler beraten zu lassen, der für Sie kostenlos und unverbindlich eine sogenannte Bedarfsanalyse ermittelt.

Dies bedeutet, dass sich der Experte mit Ihnen zusammensetzt, sich anhand Ihrer gewünschten Leistungen einen Vergleich zwischen allen Berufsunfähigkeitsversicherungen und deren Tarife durchführt und Ihnen so innerhalb von nur wenigen Minuten eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung im Vergleich ermitteln, welche sich an Ihre Leistungsansprüche orientiert. Der Vorteil einer solchen Beratung ist für Sie, dass Ihnen automatisch sämtliche Tarifangebote aller Anbieter in einem Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich aufgeführt werden, inklusiv aller Tastsieger. Die Ersparnisse welche Sie hierdurch erzielen, können Sie dann in eine andere für Sie nützlichere wie zum Beispiel einer private Altersvorsorge investieren.

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll

Vor allem junge Menschen ignorieren und unterschätzen das Berufsunfähigkeitsrisiko, dabei ist eine solche Gefahr allgegenwärtig entweder in unserem Berufsleben, oder Privatleben. Denn keiner rechnet damit, Opfer eines Verkehrsunfall, oder einer plötzlich auftretenden Erkrankung zu werden. Doch die Folgen können dafür umso gravierendere Einschnitte im bisherigen Leben des Betroffenen mit sich bringen.

Ein Beispiel, welches mit einer eingetretenen Berufsunfähigkeit verbunden ist, ist der Wegfall des Verdienstes. Der Verlust des Arbeitseinkommens bringt die Betroffenen dazu, erhebliche Einschnitte in ihrem Leben hinnehmen zu müssen, wenn diese über keine oder wenigstens eine Günstige Berufsunfähigkeitsversicherung. Dies wirkt sich vor allem dann gravierend aus, wenn neben den alltäglichen Ausgaben, Kredite getilgt werden müssen. Schlimmer wird es noch, wenn der Betroffene Alleinverdiener war und die Familie nur von diesem Einkommen gelebt hat.

Fällt dieses Einkommen weg und bestehen keine Ersparnisse, welche die einkommenslose Zeit überbrücken können, gerät das bisherige Leben schnell aus der geordneten Laufbahn. Schulden häufen sich, die Familie kann nicht mehr ausreichend versorgt werden, sodass sich im persönlichen Umfeld des durch die Berufsunfähigkeit Betroffenen regelrechte Dramen abspielen können, die bis hin zur kompletten Zerstörung der Existenz führen können.

Bereits eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie für günstige Preise kann diese Folgen erheblich eindämmen und minimieren. Daher ist bereits eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll aber auch wichtig, so Stiftung Warentest. Gegenüber den Folgen ist eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung im Test, wenn man sich vor Augen führt, welche finanziellen Leistungen durch diese Versicherungsform im Falle einer Berufsunfähigkeit erbracht werden.


^